Ablauf und Kosten

Erstgespräch

Ich möchte Ihnen in einem kostenlosen Erstgespräch die Möglichkeit bieten, einen Einblick in meine psychotherapeutische Arbeit zu bekommen. Dies gibt die Möglichkeit zu einem gegenseitigen Kennenlernen und zur Klärung der weiteren Vorgehensweise.

Danach kann die Therapie in der Regel zeitnah beginnen. Dauer und Intensität der Therapie richten sich nach den gemeinsam definierten Zielen sowie nach Art und Umfang des Anliegens.
Manchmal genügen bereits einige Stunden für eine erste Orientierung und Hilfe, in anderen Fällen sind bis zu 30 oder mehr notwendig. Eine Therapiesitzung dauert jeweils 50 Minuten und findet in Einzelgesprächen oder in einer Paarsitzung statt – in der Regel einmal wöchentlich.

Kosten
Die Kosten für eine Einzeltherapiestunde (50 min.) betragen € 90,- , für eine Paartherapiestunde (90 min.) € 140,-
Bei Vorliegen einer entsprechenden krankheitswertigen Störung (Diagnosestellung nach ICD 10) haben Sie die Möglichkeit, eine Teilrefundierung für Psychotherapie in Anspruch zu nehmen.
Teilrefundierung: pro Sitzung: € 28 von der WGKK, KFA, SVA , € 40,- von der BVA, € 50,- von der SVB und € 28,- von der VAEB.

Absageregelung
Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie, mich sobald als möglich zu informieren (telefonisch, per SMS oder per E-mail). Verschiebungen oder Absagen sind bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin kostenlos möglich. Bei kurzfristiger Absage bzw. bei Nichterscheinen ist das Stundenhonorar zur Gänze fällig.

Verschwiegenheit
Gemäß §15 Psychotherapiegesetz (PthG) bin ich als Psychotherapeutin zur Verschwiegenheit verpflichtet und darf ohne der ausdrücklichen Zustimmung des Patienten/der Patientin keine Informationen an jedwede andere Personen weitergeben.